Empower®-Brackets

Behandlungsansätze

Das umfassendste selbstligierende Bracket-System der Welt.

Mit Empower haben Sie die Wahl. Dank der Clear-, Metall- und Molar-Optionen sowie der interaktiven und passiven Designs steht Ihnen mit dem umfassenden Empower-System die Möglichkeit einer individuellen Behandlung offen, die sowohl Ihrem Ansatz als auch den Bedürfnissen des Patienten gerecht wird.

Behandlungsvielseitigkeit

Empower bietet Ihnen als erste Serie der Branche die Vielseitigkeit eines interaktiven und passiven Bracket-Designs in einem einzigen System mit koordinierten In/Outs.

Interaktive Bracket

  • Der Clip sichert kleinere Drähte passiv und größere Drähte aktiv, damit in der frühen Behandlungsphase nur geringe Ligationskräfte angewendet und in der Arbeits- und Abschlussphase eine außergewöhnlich gute Torque- und Rotationskontrolle erzielt werden kann.
  • Verfügbar in Metall für 5 bis 5 oben und unten sowie in durchsichtiger Ausführung für 5 bis 5 oben

Passive Bracket

  • Der Clip sichert Drähte jeder Größe passiv, sodass während der gesamten Behandlung nur geringe Ligationskräfte angewendet werden
  • Verfügbar in Metall für 5 bis 5 oben und unten

Behandlungsansätze

Die interaktiven und passiven Bracket-Designs von Empower eröffnen völlig neue Behandlungsmöglichkeiten.

Dual Activation™-System (Kombination aus interaktivem und passivem System)

Beim Dual Activation-System werden interaktive anteriore Brackets und passive posteriore Brackets miteinander kombiniert. So entsteht ein Hybridsystem, bei dem trotz voller anteriorer Kontrolle die Ligationskräfte minimiert werden – für einen punktgenauen Behandlungsabschluss.

Anteriore Zähne – Interaktive Brackets. Geringe Ligationskräfte bei der ersten Nivellierung und der Ausrichtung, herausragende Torque- und Rotationskontrolle in der abschließenden Phase.

Posteriore Zähne – Passive Brackets. Geringe Ligationskräfte in allen Behandlungsphasen.

Vollständig interaktives System

Die Vorteile des interaktiven, selbstligierenden Empower-Systems sind eine geringere Reibung zu Behandlungsbeginn und mehr Kontrolle in den späteren Phasen, was Torque- und Rotationskontrolle zuträglich ist.

Vollständig passives System

Der Vorteil des passiven, selbstligierenden Empower-Systems ist die geringere Reibung sowie die geringere Kraftanwendung durch die Mechanik während der gesamten Behandlung. Es werden keine Drähte aktiv durch den Clip arretiert.

Melden Sie sich zu neuen Produkt-und andere Informationen von amerikanischen Kieferorthopädie erhalten!