Florian Boldt

Event Details

October 30, 2021

Meiser Design Hotel
Neue Allee 4
Dinkelsbühl 91550

Kursgebühr - 295€

Download Brochure

ZFA Goes Digital – Einführung In Den Digitalen Workflow

In der Dentalbranche schreitet die Digitalisierung immer schneller voran. Modernste 3D-Scantechniken zur berührungslosen Abformung von Gebissen ermöglichen neue Wege in der Diagnostik und Therapie. Für die zahnmedizinische Fachangestellte bedeutet das eine Veränderung bzw. Erweiterung ihres Arbeitsbereiches. Dazu müssen nicht nur neue Workflows angewendet, sondern auch die Bedienung von 3D-Scannern, 3D-Druckern und neuer Computersoftware erlernt werden.

Unsere Fortbildung erklärt Schritt für Schritt den Einstieg in die digitale kieferorthopädische Praxis bis hin zur vollständigen Umsetzung. Wir erklären unsere Workflows, teilen unsere Erfahrungen mit 3D-Scan- und Drucktechniken und geben einen Einblick in das Arbeitsspektrum einer digitalen Fachassistentin. Dazu gehört unter anderem die Konstruktion von Entlastungsschienen, Alignern und indirekten Bondingtrays.

In der multimedialen Fortbildungspräsentation und dem umfangreichen Kursskript werden alle Aspekte der digitalen Praxis anschaulich erläutert, wodurch der Einstieg in die digitale Kieferorthopädie erleichtert wird.

REFERENTEN:

Frau Elena Bergmeister

  • 2014-2016 Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten (bei Dr. Regina M. Hillenbrand in Veitshöchheim)
  • Seit 2017 angestellt bei Dr. Florian Boldt
  • Seit März 2020 Praxismanagerin

Frau Stefanie Pfeifer

  • 2003-2006 Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten Praxis Dr. C. Boldt
  • Seit 2006 zahnmedizinische Fachangestellte in der Praxis Dr. F. Boldt
  • Seit 2016 spezialisiert im Fachbereich der digitalen Weiterverarbeitung aller digitalen Datensätze und der Kommunikation mit weiterverarbeitenden Firmen

Unterstützt werden die beiden Referentinnen durch Dr. Florian Boldt:

  • Seit 2006 eigene Praxis
  • Promotion 2011 mit dem Thema “Gegenüberstellung der räumlichen Messpunktsteuerung verschiedener 3D-Digitalisierungsverfahren”
  • Mitglied wichtiger, deutscher kieferorthopädischer Vereine
  • Vorstandsmitglied des Vereins Dynamisches Digitales Modell (DDM)
  • Initiator und Ideengeber der Software DENTAreality 4.0

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Laura Ehrke unter: lehrke@americanortho.com
Tel.: +49 7621 1690 85

Dauer: Jeweils 09 bis 17 Uhr

REGISTRATION